hiphop · 10. Oktober 2019
Mosayk und Tobzen aus Bielefeld veröffentlichen am 11. Oktober ihr HipHop-Kunstwerk „Hinter den Spiegeln“. Anlässlich der Platte stellen wir auch hier nochmal das Interview online, das wir Anfang April mit ihnen führten, Alben-Pre-Listening inklusive. Foto: Romy Kohlhage
indie · 07. Oktober 2019
Am kommenden Freitag ist es soweit. „Silver“, das Debüt von Hermetrik, erscheint nach zwei Jahren harter Arbeit. Der Release Gig findet bei Rare Guitar Münster statt. Vorab stand uns Hermetrik Frontmann Habbo Rede und Antwort. Wie schafft man es beispielsweise mit Mitgliedern aus Münster und Hamburg regelmäßig zu proben? Was hat die Siegerin der Bodybuilder Meisterschaft NRW 2019 mit ihrem kommenden Musikvideo zu tun? Und macht es in Zeiten von Streaming noch Sinn, auf ganze Alben zu setzen?
hiphop · 01. Oktober 2019
Silez (30) aus Porta Westfalica möchte seine Musik mit clubtauglichem Latinoflavour quer durchs Land verbreiten. Auf seinem Debütalbum „Ich? Anders!“ verbindet er in elf Tracks gekonnt Elemente des Electro-House mit R’n’B, Dancehall und Rap. Als Producer ist er mit seiner Firma Silez ENT für weitere lokale Künstler tätig. Wir trafen den Musiker, dessen Idol Will Smith ist, zwei Stunden vor seinem Release zum Interview. Foto: Jonas Siekermann/ImpactMedia
rock · 26. September 2019
Impromptu machen Hardrock, der eindeutig aus den 70ern inspiriert ist. Das Besondere daran: Komponist und Gitarrist Wladi, Bassist und Sänger Matze sowie Schlagzeuger und Sänger Clemens kamen wesentlich später zur Welt. Dennoch ist es der jungen Band aus Porta Westfalica gelungen, in Eigenregie ein Album zu veröffentlichen, das jedem Liebhaber des Genres das Herz aufgehen lässt. Foto: Christoph Droste
schlager · 01. September 2019
Jung, knackig und gut frisiert: Connor Meister (33, links im Bild) aus Bielefeld spielte rund zehn Jahre lang in einer Top-40-Band, bis er als Pop-Schlagersänger seine wahre Profession fand. Wir trafen ihn mit seinem Geschäftspartner und Freund, DJ Steven Murphy (rechts), einige Tage vor seinem großen Auftritt bei „Schlager im Park“ in Löhne mit Michael Wendler (Mitte). Foto: Connor Meister
04. August 2019
Es gibt wieder was Neues aus Leipzig. Nach der durchwachsenen Rezi zu The Maphews’ „Dagobert“ EP lassen wir jetzt mal den Künstler direkt zu seinen beiden Veröffentlichungen zu Wort kommen. So erfährt man auch, warum er seine Musik gerne mit den ersten Konzepten zum Bau von Hubschraubern oder Flugzeugen beschreiben würde.
hiphop · 29. Juli 2019
Johnny Katharsis aus Leipzig hat vor kurzem sein neues Album „Stadt aus Eisen“ veröffentlicht. Dabei setzt das Funkverteidiger Mitglied wohltuender Weise auf Texte mit Tiefgang jenseits von Mainstream Trends. Nach seiner letzten Veröffentlichung „Eisen“ aus 2018 baut der Wahl-Wiener erneut auf die Zusammenarbeit mit Producer Zenit und dem Mindener Pawcut, der Interludes & Master beisteuert. Foto: Alena Sternberg
hiphop · 25. Juli 2019
Shogoon widmet seine neue EP „Akt I: 32425“ seiner Heimatstadt Minden. Bereits als kleiner Junge wurde er von Rap sozialisiert. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis er selbst zum Mic griff. Inzwischen wohnt er in der Hauptstadt und hat als Artist noch sehr viel auf der Agenda stehen. Sein Vorbild Curse spielte dabei von Anfang an eine tragende Rolle. Im Interview sprach er neben seinem Release über Klick-Käufe, Frauen im Rap Biz und sein Faible für Sneaker. Foto: Johannes "Nadel" Stromeier
events · 25. Juli 2019
Marcel Komusin ist nicht nur Vorsitzender des Papagei Musiktreff am Beat e. V., sondern auch Veranstalter der Prime Minden im Kulturzentrum BÜZ. Wie er Leute dazu animieren möchte, abends die Couch zu verlassen, verrät er im Interview.
punk · 24. Juli 2019
Vanessa ist Sängerin bei der Bielefelder Punkband Disgusting News. Welche Erfahrungen sie als Frau dabei gemacht hat, erfahrt ihr in ihrer Kolumne. Foto: Cabot Pictures

Mehr anzeigen